Betti im Dauereinsatz – Eventfahrten, Motorboot und Radar Training

RadarTraining20160819

Simrad Broadband 3G Schiffsradar

Das war ein ausgesprochen intensives Wochenende für die Motoryacht Betti wie auch für den Skipper. Los ging es am Freitag mit dem Radartraining. Das ganze Repertoire der Radarbedienung wurde geübt. Die Teilnehmer waren beeindruck wie präzise ein modernes Yachtradar auflöst. Selbst ein kleines Motorboot ohne Radarreflektor war sehr schön als klar abgegrenztes Echo auf dem Radarbildschirm erkennbar.

Feierabend-20160820

Sonnenuntergang Hafen Düsseldorf

Am Samstag der Klassiker – das Skippertraining vor der Düsseldorfer Altstadt. Alle 5 Teilnehmer haben intensiv die Manöver zur Beherrschung einer Motoryacht auf dem Rhein geübt. Dann gab es noch 4 Eventfahrten. Der Höhepunkt war abends die Feier eines 50. Geburtstag mit 7 Gästen an Bord von Betti.

Der Jubilar durfte richtig mit anpacken und nach dem Ablegen Betti auf dem Strom steuern und natürlich einen Rettungsring wieder einsammeln. Zurück ging es dann in zünftiger Gleitfahrt mit 45 Km/h. Nachdem Betti wieder sorgfältig vertäut war, wurde als krönender Abschluss des Events eine Flasche Dom Pérignon verkostet. Dazu gab es einen wunderbaren Sonnenuntergang.

Am Sonntag ging es nach drei Eventfahrten, darunter ein 80. Geburtstag noch einmal mit einem Manövertraining intensiv zur Sache.

Für ein Wochenende eine tolle Bilanz. Insgesamt 34 Gäste hat Betti dieses Wochenende sicher befördert. Alle waren begeistert und das Wetter hat richtig gut mitgespielt.

 

  • Veröffentlicht in: News

Schreibe einen Kommentar